Heilpflanzen-Lehrgang für PKA

Heilpflanzen-Lehrgang für PKA zur Arzneipflanzen-Beraterin

Kursinhalt:

Gesichertes Wissen zu rund 100 Arzneipflanzen – 50 davon werden intensiv bearbeitet; Arzneipflanzen in der Natur erkennen; Verwechslungen mit anderen Pflanzen – eventuell Giftpflanzen – ausschließen.

Abgrenzung Phytopharmaka und Nahrungsergänzungsmittel (NEM); Erarbeiten von Rezepturen in der Apotheke – Theorie und Praxis, Erstellung eines Jahresplans und Möglichkeiten der Präsentation von Arzneipflanzen in der Apotheke.

Umsetzung von Heilpflanzenthemen in der Apotheke, Workshop Arzneipflanzen in der Apotheke, Aufbau von Führungen in der Natur mit Erwachsenen, Schulkindern oder Kindergartengruppen, Abschlussarbeiten und Abschlusspräsentationen.

Modul I – Arzneipflanzen Basiswissen: 10.-12.05.2019, Aflenz

Modul II – Beratung & Präsentation: 17.-19.01.2020, Gmunden

Modul III – Abschluss mit Heilpflanzen-Workshop & Präsentationen: Im Frühjahr 2020 (Termin wird im Herbst 2019 bekanntgegeben) Aflenz

Information und Anmeldung


Aufbau-Lehrgang für Arzneipflanzen-Beraterinnen

Für alle Teilnehmerinnen der bisherigen Kurse zur Arzneipflanzen-Beraterin gibt es jetzt die Möglichkeit, das vorhandene Wissen auszubauen und zu vertiefen.

Kursinhalt:

Alpenmedizin – Heimische Heilpflanzen in Volksmedizin und Forschung: Aktuelle und neue Erkenntnisse über alpenländische Heilpflanzen und ihre Bedeutung in der Volksmedizin und als Hausmittel.

OTC – Update: Praktische Informationen für den Apothekenalltag bezüglich pflanzlicher Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel. Mit vielen Beratungstipps für die Arbeit an der Tara und Informationen über die Qualität der Rohstoffe, der Qualität und Beurteilung verschiedener Produkte.

Lehrausgang in die Natur: Nach dem theoretischen Update geht es in die Natur, um das Wissen auch in dieser Hinsicht zu erweitern und zu vertiefen.

Information und Anmeldung