Berufsschulen

In der Berufsschule erwerben Sie den theoretischen Background für den Beruf.
Der Lehrplan ist breit gefächert.

Allgemein bildende Gegenstände

  • Deutsch und Kommunikation
  • Berufsbezogenes Englisch
  • Politische Bildung

Kaufmännische Gegenstände

  • Angewandte Wirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftliches Projektpraktikum

Fachunterricht

  • Apothekenspezifische Fachkunde
  • Gesundheitslehre
  • Apothekensortiment und Beratung
  • Laborpraktikum
  • Berufsspezifisches Praktikum

Welche Berufsschule Sie besuchen, hängt davon ab, in welchem Bundesland Ihre Ausbildungsapotheke liegt.

Burgenland
Landesberufsschule St. Pölten

3100 St. Pölten, Hötzendorfstraße 8, (Tel. 02742/732 10)
3 x 10-wöchiger Lehrgangsunterricht

Kärnten
Fachberufsschule St. Veit/Glan 

9300 St. Veit/Glan. Dr. A. Lemisch-Straße 5, (Tel. 04212/26 05)
4 x 10-wöchiger Lehrgangsunterricht

Niederösterreich
Landesberufsschule St. Pölten

3100 St. Pölten, Hötzendorfstraße 8, (Tel. 02742/732 10)
3 x 10-wöchiger Lehrgangsunterricht

Oberösterreich
Berufsschule III

4600 Wels, Carl-Blum-Straße 8, (Tel. 07242/47 668)
2 x 8– und 2 x 10-wöchiger Lehrgangsunterricht

Salzburg
Landesberufsschule

5600 St. Johann/Pongau, Sparkassenstraße 24, (Tel. 06412/63 25)
Jahresunterricht

Steiermark
Landesberufsschule 9

8010 Graz, Hans Brandstetter-Gasse 12, (Tel. 0316/471 653)
2 x 9 1/3 und 1 x 13 1/3-wöchiger Lehrgangsunterricht

Tirol
Tiroler Fachberufsschule für Handel und Büro
6020 Innsbruck, Lohbachufer 6b, (Tel. 0512/28 45 31)
Wöchentlicher Wechsel Schule-Apotheke

Vorarlberg
Landesberufsschule Dornbirn II

6850 Dornbirn, Eisplatzgasse 5, (Tel. 05572/24317-30)
Jahresunterricht

Wien
Berufsschule für Handel und Reisen

1150 Wien, Hütteldorfer Straße 7-17, (Tel. 01/59916-95 231)
Jahresunterricht