Lehrlingswettbewerbe

Leider müssen die Landeswettbewerbe aufgrund der strengen COVID-19 Bestimmungen abgesagt werden. Die Lehrlingswettbewerbe werden erst wieder im kommenden Jahr durchgeführt. Darauf freuen wir uns bereits jetzt und geben euch die Termine selbstverständlich rechtzeitig bekannt.

An den Berufsschulen aller Bundesländer finden jedes Jahr im Frühling die PKA-Lehrlingswettbewerbe statt.

Wer darf an den Lehrlingswettbewerben teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind Lehrlinge im letzten Jahr ihrer Lehrzeit, die nicht älter als 23 Jahre alt sind und die eine österreichische Berufsschule besuchen oder besucht haben. Bis zum Termin des Landeswettbewerbes darf die Lehrzeit maximal 6 Monate zurückliegen.

Welche Aufgaben müssen gelöst werden?

Drei Aufgaben gilt es, bestmöglich zu bewältigen:

  1. Laborarbeit
  2. Warenpräsentation/Merchandising
  3. Verkaufsgespräch

Warum lohnt sich das Mitmachen?

Die drei GewinnerInnen jedes Landeswettbewerbes können sich über Preisgelder in der Höhe von € 250.-, 200,- und 150,- freuen. Aber auch für all jene, die nicht unter die ersten drei kommen, ist die Teilnahme ein Gewinn. Denn sie ist auch eine gute Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung. Alle Teilnehmerinnen erhalten eine Teilnahme-Urkunde. Diese macht sich in den Bewerbungsunterlagen besonders gut. 

Die zwei GewinnerInnen haben außerdem die Möglichkeit, am Bundeslehrlingswettbewerb teilzunehmen. Der Bundeslehrlingswettbewerb findet heuer am 6. November 2020 in Innsbruck statt.

Alle Details zu den PKA-Lehrlingswettbewerben erfährst du von den Berufsschulen oder den PKA-Beauftragten deines Bundeslandes.

Infofolder Lehrlingswettbewerb

Informationen und Anmeldung zum Wettbewerb

Folder herunterladen